Wer ist Modou Cisse?

Herr Cisse ist am 02.03.1989 in Touba, Senegal geboren.

Er besuchte von 1993 – 2007 die Koran Schule. Herr Cisse hat eine abgeschlossene Maurerausbildung in seiner Heimat gemacht. Er spricht neben seiner Muttersprache auch Französisch, Spanisch und relativ gut Deutsch. Nach seiner Ankunft in Deutschland beantragte er im Dezember 2013 Asyl.

Herr Cisse lebte bis Mai 2014 in Bobingen/Schwaben. In dieser Zeit erledigte er gemeinnützige Arbeiten (5 Std. tgl.) auf dem Bauhof der Stadt Bobingen zur vollen Zufriedenheit seiner Vorgesetzten. Von Januar bis August 2014 besuchte Herr Cisse einen Deutschkurs in BBZ in Göggingen. Im Mai 2014 wurde Herr Modou Cisse in die Asylunterkunft in Diedorf, Bahnhofstr. 14 verlegt.

In Diedorf besuchte er regelmäßig und sehr engagiert den Deutschkurs der Pfarrei Herz Mariä, der von ehrenamtlichen Frauen und Männern angeboten wird. Von Oktober 2014 bis Ende März 2014 arbeitete Herr Cisse wieder auf dem Bauhof in Diedorf in gemeinnütziger Tätigkeit.  Bürgermeister Peter Högg hat zusammen mit dem Marktgemeinderat eine neue Stelle geschaffen, die es nun ermöglicht, dass Herr Cisse seit 01.04.2015 als Vollzeitkraft auf dem Bauhof der Marktgemeinde Diedorf zur vollen Zufriedenheit seiner Vorgesetzten und Kollegen arbeiten kann. Herr Cisse ist ein sehr verlässlicher, umsichtiger und liebenswerter Mitarbeiter.

Nun ist es leider so, dass durch die neue Verordnung, die den senegalesischen Asylsuchenden eine Arbeitserlaubnis untersagt, Herr Cisse mit Ablauf seiner momentanen Gestattung, die Arbeitserlaubnis entzogen wird. Der Bauhof Diedorf würde dadurch einen engagierten und integrierten Mitarbeiter verlieren.

Ein Gedanke zu “Wer ist Modou Cisse?

  1. Ich begrüße solche Unterstützung durch die Pfarrgemeinde und den Unterstützerkreis;
    die Bereitschaft der Asylsuchenden könnte ein Paradebeispiel für viele andere Orte sein.
    Euch vielen Dank!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>